preloadingpreloadingpreloadingpreloadingpreloading
Startseite > Produkte > Lotpasten

June 2015

Brazing paste video online!

February 2014

New Hilderbrand website online!

New Atomet Website!

New Catalogue !

 

 

Inhaltsverzeichnis - Druckansicht - Kontakt

Lotpasten

Beschreibung

Lotpasten sind eine homogene Mischung aus Lotpulver, einem Bindemittel und, in bestimmten Fällen, einem Flussmittel, je nach Erwärmungstechnik. Das Legierungspulver hat zur Funktion, bei der gewünschten Temperatur zu schmelzen, die Lücke durch Kapillareffekt zu füllen, die richtige Farbe sowie die Solidität der Lötstelle nach Erstarrung zu gewährleisten. Das Bindemittel verhilft zu einer richtigen Konsistenz, welche eine einfache Dosierung ermöglicht und sich durch Erhitzen zersetzt, ohne Rückstände hinterzulassen. Wenn die beiden Lötteile zu stark oxidiert sind oder das Löten an der Luft stattfindet, muss ein Flussmittel hinzugefügt werden.

Die genaue Menge der erforderlichen Lotpaste wird auf die kalten Lötteile aufgebracht. Diese werden dann entweder durch Lötbrenner, in einem Durchlaufofen unter Schutzgasatmosphäre (Argon, Wasserstoff, zerteiltem Ammoniak) oder durch ein anderes Verfahren erhitzt.

Alle Lotpasten sind auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Vorteile

Die Vorteile der Verwendung von Lotpasten, anstelle herkömmlicher Technologien, sind die folgenden:

  • Verbesserte Produktion (Zeitersparnis)
  • Sehr präzise Dosierung der Lotlegierung (Materialeinsparung)
  • Lot- und Fluss-/Bindemittelauftrag in einem Verfahren
  • Einfache Handhabung
  • Das Verfahren kann leicht automatisiert werden

Lotpasten-Identifikation

Die Identifikation der Lotpasten ist in folgende Teile zersetzt :

Beispiel :  CF 18KYES2 H722E-0
CF 18KYES2 H722 E -0
Lotlegierungs-Bezeichnung Binde- oder Flussmittel-Bezeichnung Metallanteil Korngrösse
Gemäss Lotlegierungs-Liste

durch Hilderbrand-Spezialisten vorgeschlagen, gemäss den Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden

 am häufigsten gebraucht


E = 65%
J = 78%
T = 91%
W = 94%

am häufigsten gebraucht


 -2 = 106 micron max.

-1 = 75 micron max.
-0 = 45 micron max.

Lieferform

Die Lotpasten werden generell in 3, 10 oder 30CC Kartuschen abgefüllt, fertigt zum Gebrauch. Auf Kundenwunsch ist auch eine Abfüllung in grössere Gefässe möglich.

Gesundheit und Sicherheit

Die Gesundheit und Sicherheit der Benutzer sind immer im Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Giftige oder gefährliche Produkte werden soweit wie möglich vermieden. Praktisch  alle unsere Lotpasten sind Kadmium-frei. Legierungskennzeichnungen, die mit CF anfangen, sind ohne Kadmium (Cadmium Free) und die mit CNF anfangen, ohne Nickel  (Cadmium Nickel Free).